Fandom


Aragan war ein Sergeant in der Armee des Malazanischen Imperiums. Er war wohl ursprünglich ein Soldat in der 3. Armee gewesen.

Die Gärten des Mondes Bearbeiten

Aragan war mit einem Rekrutierungszug in Itko Kan unterwegs um Soldaten für den Genabackis Feldzug zu werben. Dabei sollte er jede taugliche Person nehmen die sich meldete.

Am achten Tag seiner Kampagne rekrutierte er Apsalar in Gerrom. Ihm fielen ihre seltsam alten Augen auf und ihre Präsenz löste Kopfschmerzen bei ihm aus.[1]

Night of Knives Bearbeiten

Im Jahr 1153 war Aragan ein Veteran der Eroberung des Reichs der Sieben Städte in der 3. Armee. Er war in der Stadt Malaz als dort ein Aufstand gegen das, der Regentin Hadra erlassene, Magieverbot ausbrach und war an der Niederschlagung beteiligt. Dabei verhinderte er, dass eine Gruppe Soldaten den Laden der Hexe Agayla aus Geldgier plünderten.

Anmerkungen und QuellenangabenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.