FANDOM


Wolves of Winter by Dejan-delic

Togg und Fanderay, von Dejan Delic

Fanderay oder Fander, auch bekannt als die Wölfin des Winters[1], war ein aufgestiegenes Tier. Sie war die lange verlorene Gefährtin von Togg. Zusammen waren sie die Herrscher der Feste der Tiere. Sie waren wohl die Ältesten Götter des Pathenons. Die beiden waren auch Götter des Krieges.

Geschichte Bearbeiten

Togg und Fanderay wurden durch den Fall des Verkrüppelten Gottes getrennt, welcher von einer Gruppe rebellischer Magier herbeigeführt wurde die gegen den Hochkönig Kallor rebellierten[2].

Bekannte Anhänger Bearbeiten

Die Gärten des Mondes Bearbeiten

In Darujhistan wurde das Ende eines neuen Jahres und der Beginn eines neuen mit dem Fest von Gedderone gefeiert, bei dem eine Wölfin, die Fanderay symbolisierte, getötet wurde.[3]

Anmerkungen und Quellenangaben Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.