Das Spiel der Götter Wiki
Advertisement
Das Spiel der Götter Wiki

Karte der Stadt Malaz

Das Totenhaus (engl.: Deadhouse) war ein Azath-Haus auf der Insel Malaz in der Stadt Malaz. Kellanved und Tanzer hatten einst Zugang zu diesem Haus erhalten[1].

Geschichte[]

Kellanved und Tanzer erhielten Zugang zum Totenhaus, in der Zeit bevor sie das Malazanische Imperium gründeten. Es wurde das Hauptquartier von ihrer Gruppe, Kellanveds Familie, von dem aus sie die Stadt und die Insel eroberten und so das Malazanische Imperium gründeten. Der Aufenthalt im Azath-Haus schenkte ihnen auch Immunität gegen Krankheiten und ein langes Leben.

Sie nutzen es auch später als Ausgangspunkt für ihre Erkundung der Azath-Häuser und ihren Verbindungen untereinander.

Das Reich der Sieben Städte[]

Fiedler, Crokus und Apsalar planten über Tremorlor, ein anderes Azath-Haus im Reich der Sieben Städte, zum Totenhaus zu reisen, um so nach Quon Tali zu kommen[2].

Gefangene[]

Anmerkungen und Quellenangaben[]

  1. Das Reich der Sieben Städte, Kapitel 8, Seite 397
  2. Das Reich der Sieben Städte, Kapitel 8, Seite 396-397
AbkürzungenSeitennummerierungFormatierung von Quellenangaben
Advertisement